Weil ich eine Systemkritikerin bin!

Ich habe diesen TEXT,

bei einem Buch Wettbewerb eingereicht ,

als Text bei einer Sammlung von

mehreren Texten,

mit dabei zu sein!

Einsendeschluss ist da erst, ende September diesen Jahres!

 

  Muss man sich ,

dank bezahlter Medien,

 ein Quatsch anhören!

http://katharina1978.blog.de/2014/10/10/systemkritiker-19535471/

Dabei ist es FAKT das es jeden so ergehen kann,

wie ein Mollath!

Dieser wurde ja auch von allen Seiten(Behördlich),

als gemein Gefährlich dargestellt!
http://katharina1978.blog.de/2014/10/11/37-000-systemkritiker-deutschen-gefaengnissen-phsychatrisiert-gustl-mollath-19542687/

Meine Meinung hierzu,
weil ich mich auch als System Kritikerin definiere
und nicht mehr und nicht weniger!

Ich habe auch schon,
sehr viele vernüftige & friedliche Gespräche mit Rechtsradikalen,
mit radikalen Moslems ,
mit gefährlichen Drogendealer,
mit MAFIA Leuten,
mit Zeugen Jehovas ,
mit Buddisten,
mit PSEUDO-Atheisten,
mit Evangelisten ,
mit Katholiken,
mit Juden,
mit Moslems,
mit ROMA,
mit Zyntis,
mit GAHNAS,
mit NIGERIANER,
mit TUTZIS,
mit Staatstreuen Koreanern,
mit Staatstreuen Chinesen,
mit Neuseeländern,
mit ZIGEUNER,
mit Kroaten,
mit Bosniern,
mit Albanern,
mit Türken,
mit Griechen,
mit Russen,
mit Ukrainer,
mit Polen,
mit Hölländer,
mit Belgier,
mit Spanier,
mit Brasilianer,
mit Amerikaner,
mit Kubaner,
mit Syrer,
mit Ägypter,
mit Dänen,
mit Schweden,
mit Ostfriesen,
mit Sachsen,
mit Bayerischen,
mit Österreicher,
mit geistig Behinderte,
mit Demente,
mit Heuchler,
mit Lügner
mit Bibelleser,
mit Koranleser&
mit Mein Kampf Buchleser,
&
Bild-Leser geführt!Habe ganz bestimmt Einige hier,
vergessen zu erwähnen
und in meiner Kindheit ,
habe ich auch mit echten PRINZEN, im Sandkasten gespielt!

Deswegen gehöre ich,
noch lange NICHT dazu!

by Eure @Katharina D.

http://katharina1978.blog.de/2014/10/03/schon-vielen-leuten-vernueftig-unterhalten-deswegen-gehoere-lange-19502396/

1891138_1500941256848008_6852414225892090051_n

 

 

Advertisements

4 Kommentare

  1. Pingback: Weil ich eine Systemkritikerin bin! | KatharinasBLOG

  2. Weil ich drobbs-dumm bin, reiche ich meinen Schlechtschreib-Täggst aus meiner hasskranken, gegöbelten Kotzproduktion bei einem Buchwettbewerb ein. Da hat die Jury dann wenigstens mal was zu lachen. HiHi

    Und weil ich zu drobbs-dumm bin, zu merken, dass ich leider, leider sehr, sehr drobbs-dämlich bin, fällt es mir gar nicht auf, wie PEINLICH ich bin. Schade, schade, dass ich meine eigene hasskranke Peinlichkeit nicht mal mehr bemerke. L.o.L.

    Täggst by @ VIVA!11! @ Wie-drobbs-dumm-kann-man-eigentlich-sein?

    „Weil ich eine Systemkritikerin bin!
    Muss man sich , dank bezahlter Medien, ein Quatsch anhören!“

    Sicher, andere, die Insiderinfos publik machen, sind keine Whistleblower aber jemand, der zu drobbs-dumm ist, auch nur einen einzigen Satz richtig zu schreiben und die Arbeit anderer Leute ungefragt KLAUKOPIERT, ist „Systemkritiker“. HiHi

    Drobbs-dumme Sonderschüler bei der maßlosen Selbstüberschätzung. Du Reichsbürgerdeppdepp hast ja nicht mal begriffen, welches System gerade in Deutschland herrscht. Dumpfbacke! 😀

    „Meine Meinung hierzu,
    weil ich mich auch als System Kritikerin definiere
    und nicht mehr und nicht weniger!“

    Und ich definiere Dich als nicht normal (Deine Mutter, Verwandten und Nachbarn übrigens auch). Die Ordungsbehörden wollen Dich ja schlieslich nicht umsonst in die Klapse einliefern, Frau Mobbstalknär.

    Da stehen die Spinnereien einer überführten, notorischen Schwarzfahrverbrecherin also mehreren Definitionen von nicht geisteskranken, gesellschaftlich angesehenen Personen gegenüber. Da wir hier Demokratie haben, ist die Abstimmung also eindeutig gelaufen. Schade, schade, dass man Frau Lügsnär also (mal wieder) gar nichts glauben kann. Lump bleibt Lump! HiHi

    Gefällt mir

  3. „Ich werde diese ganzen Post von ihm an seinem Arbeitgeber und Eurer Familienministerin zuschicken…..ekelhaft.“

    Ja, leider leider, sehr, sehr ekelhaft diese hasskranken Denunziantinnen. Werden sie erst mal bei der Polizei blockiert, wollen diese Täterinnen sich plötzlich zum Denunzieren an den Arbeitgeber wenden und mischen sich (mal wieder) in Sachen ein, die sie gar nichts angehen. Können diese hasskranken Mobbstalker denn kein „NEIN!“ akzeptieren? Lump bleibt Lump! HiHi

    Und darunter noch per Emoticon alles mit der drobbs-dummen Kotzproduktion zugegöbelt. Mal wieder sehr, sehr dummsfässionell und peinlich. L.o.L.

    Gefällt mir

  4. „Zur Info der bösen Zungen ,
    die das nicht mögen ,
    was ich hier mache!“

    Die böse Zunge haben ja leider, leider die hasskranken Mobbstalkerinnen. Uch der Rest ist (mal wieder) komplett falsch, denn ich mag Deine Posts nämlich sehr, sehr gern und lach mich immer wieder köstlich über die dargebotene Drobbs-Dummheit kaputt. HiHi

    „Ich schreibe diese Notize aus dem Dortmunder Klinikum heraus,
    befinde mich in der Nähe von ausgebildeten Ärzten
    und nehme gerde paralell zudem an eine sozial psychologische Studie über der Universitätsfakultät Nürnberg teil!“

    Endlich professionelle Hilfe? Wenn man diesen notorischen Lügnern doch was glauben könnte. Schade, schade, dass man solchen Leuten gar nichts glauben kann.
    Kein Umzug. Keine WG. Keine Altenpflegeausbildung. Kein Buch. Keine Löschung bei Beamtenschlauschlau. Keine erfolgreiche Petition. Kein Plan. Es waren einfach zu viele Lügen.

    „Was will eine Frau Hannemann mit diesen Brief UNS sagen,
    sie setzt sich mal wieder für BA Mitarbeiter und Kollegen ein ,
    nicht für die Hartz Vier Betroffenen!“

    Dir will die gar nichts mehr sagen. Aber solche hasskranken Täter können ja kein „Nein!“ akzeptieren.

    Dass die Jobcentermitarbeiter intern mit Quoten unter Druck gesetzt werden, die diese dann an die ALG2 Bezieher weitergeben müssen, ist bekannt. Darauf zu plädieren, dass Problem einseitig, anstatt über Solidarität lösen zu wollen, zeigt, wie beschränkt und drobbs-dumm Du bist.

    Im Grunde veröffentlicht I.H. da nur etwas, was Ihr am Herzen liegt. Im Grunde gnau das, was Du mit Deiner Bloggerei betreibst. Dass Du das anderern nicht gönnen kannst, zeigt, dass Deine Mutter absolut recht hat. Du bist neidisch auf die Anerkennung, die andere bekommen und darum hasst Du die, weil Du selber so ein Versager bist, der nichts zustande bekommt.

    Was hast Du gross getönt, eine I.H. hätte nicht geleistet. Die kämpft jedenfalls weiter. Du hingegen hast Dich komplett dem Hass ergeben. Leute wie Du sind krank. Du tust mir leid, denn Hass wirkt immer in beide Richtungen und Du machst Dich selber hasskrank. Willst mit allen Mitteln anderen schaden .. aber leider, leider schadest Du mit Deiner peinlichen Show hauptsächlich Dir selber. Schade, schade. ^^

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s