Zur Zeit scheint der Verfassungsschutz….sehr aktiv Online am rumpoebeln und taetig zu sein.Denunzianten JOB ebend L.O.L.

Oeffentliche Todesdrohung gegen Selbsthilfegruppen Leiterin Eva P……gegen Mobbing GRAZ-Oesterreich und prompt erhalte ich auch angeblich so tolle Kommentare…..von Leuten die angeblich alle fuers Jugendamt mit Kindern arbeiten.
Da das ganze LIVE nachvollziehbar auf Facebook und in meinem BLOG nachzulesen ist,
weise ich fuer Interresierte Beobachter ……auf dieses Bizarre Geschehen Online weiter
hin.

image

Der hat die Todesdrohung auf und ueber Facebook getaetigt ubd schreibt seid gestern auf Facebook Menschenfeindliche Hetzkommis.Arbeitet angeblich fuers Jugendamt…….sehr Vorbildlich also.
Ich habs in Wien gemeldet!!!

image

image

Macht auf meinem Blog weiter,
mit seiner Hetze und Michael Bartmann det aus Deutschland fuers Jugendamt taetig ist verkleidet als Bichael Hartmann poebelt fuers deutsche Jugendamt.L.O.L.

Wollen wir mal weiter,
das KINDCHEN bei Namen nennen…..was Ihr treibt.

Veröffentlicht mit WordPress für Android

Advertisements

6 Kommentare zu „Zur Zeit scheint der Verfassungsschutz….sehr aktiv Online am rumpoebeln und taetig zu sein.Denunzianten JOB ebend L.O.L.

  1. „Wollen wir mal weiter,
    das KINDCHEN bei Namen nennen…..was Ihr treibt.“

    Jo, nennen wir das Kindchen mal beim Namen, Frau Täter. Circa jeden zweiten Tag göbelst Du mit Deiner Kotzproduktion rum, alle Kommentatoren wären „gefälscht“.

    Einmal die Woche ca, erklärst Du dann der verblüfften Gemeinde, dass das doch alles die richtigen Namen von denen wären und spielst Opfer.

    Also, nennen wir das Kindchen mal beim Namen; drobbs-dumme, hasskranke, verwirrte, minderbemittelte Idiotin, checkt nicht, dass sie seit Monaten von EINEM EINZIGEN Troll an der Nase herum geführt wird. Der sehr, sehr schlaue und gebildete Troll benutzt dabei immer Nicks, die so ähnlich klingen, wie die letzten Online-Opfer der hasskranken, aggressivsten Mobbstalkerin. Und da diese Täterin leider, leider kein „NEIN!“ akzeptieren kann, gibt es da leider, leider einen sehr, sehr reichhaltigen Fundus an Nicknames für mich. Schade, schade. HiHi

    Wer so drobbs-dumm im Dunkeln tappt, sollte nicht meinen, sie kann andere aufklären, wenn man selber nicht mal checkt, was im eigenen Blog los ist. Drobbsfessionell und sehr, sehr peinlich. 😀

    „OeffentlichecTodesdrohung gegen Selbsthilfegruppen Leiterin Eva P“

    Frrrrrrau LEITERIN! „Wie drobbs-dumm kann man eigentlich sein?“ L.o.L.

    Naja, die Nadi spielt ja auch gern öffentlich Opfer, daher passt das schon. Freut mich, dass Ihr endlich mal wen gefunden habt, der auf exakt Eurem niedrigen und peinlichem Niveau zurückschießt. Da wächst zusammen, was zusammen gehört. HiHi

    „Und prompt ethalte ich auch angeblich so tolle Kommentare…..von Leuten die ange blich fuers Jugendamt mit Kindern arbeiten“

    Gefälschte Adressen aber die müssen trotzdem stimmen – ich will doch sooooo gerne Opfer spielen und bin so wichtig. Nein, bist Du nicht. Ich trolle Dich ausschliesslich zu meinem privatem Vergnügen. HiHi

    „Ich habs in Wien gemeldet!!!“

    Nichts damit zu tun, es wurde eh schon angezeigt aber trotzdem einmischen. Diese hasskranken Täter können einfach kein „NEIN!“ akzeptieren. Der schlimmste Feind im ganzen Land, ist und bleibt leider, leider der sehr, sehr drobbs-dumme, stalkende Denunziant. Lump bleibt Lump! HiHi

    „Zur Zeit scheint der Verfassungsschutz….sehr aktiv Online am rumpoebeln und taetig zu sein.“

    Ich Opfer werde ja soooooo doooooolle verfolgt. Frau Trollpsnär is ma wieder total plemm-olemm beim Opfer spielen, wa? HiHi

    Wenn die Polizei sich doch sogar schon die Ohren zuhält (bzw Dich leider, leider blocken muss), schicken die bestimmt den Verfassungsschutz, Du aaarmes Opfer. Die sind froh, wenn die nix mehr von Deiner bekloppten Denunziererei hören und sehen müssen. L.o.L.

    Denn leider, leider interessiert sich keine Sau für den klaukopierten Scheiss. Und der Verfassungsschutz hat Besseres zu tun, als auf Facebook ein Fäkalsprachduell mit minderbemittelten Stalken zu führen. Leider, leider nur die Selbstüberschätzung von hasskranken Irren. Schade, schade. L.o.L.

    „Denunzianten JOB ebend L.o.L.“

    Genau, ein drobbs-dummes Eigentor eben. HiHi

    „Macht auf meinem Blog weiter,
    mit seiner Hetze und Michael Bartmann det aus Deutschland fuers Jugendamt taetig ist verkleidet als Bichael Hartmann poebelt fuers deutsche Jugendamt.L.O.L.“

    Jugendamt. L.o.L. Mal wieder gar nix gecheckt die Dummsnär. 😀

    Möchte sich (mal wieder) wichtig tun, dabei nimmt die notorische Lügnerin leider, leider eh schon lange, lange keiner mehr für voll und die soll mal sehr, sehr dringend am Kopf untersucht werden. HiHi

    Sogar die eigene Mutter, die Verwandten und die Nachbarn halten diese aggresivste Mobbstalkerin leider, leider für sehr, sehr hasskrank und duchgeknallt. VOLL PEINLICH! L.o.L.

    Gefällt mir

  2. „So eine Heuchlerin“

    L.o.L. Leider, leider mal wieder sehr, sehr eigentorsfessionell geheuchelt. Schade, schade. HiHi

    „es gibt genuegend Beispiele….wo hinterher…bei ihren angeblich erfolgreich geholfenen HARTZ 4 Faellen….. nur die Notbremser helfen konnten. …und Scherben….die sie hinterlies….beseitigen konnten“

    Da man notorischen Lügnern nichts mehr glauben kann, dürfte ich da mal um ein paar „Beispiele“ bitten? „Es gibt Beispiele“ und dann keins nennen. „Wie drobbs-dumm kann man eigentlich sein?“ 😀

    “ ….ich bin von der blockiert..“

    Oh, wurde die Hasskranke (mal wieder) blockiert? Serh, sehr dummsfessionell. HiHi

    Aber trotzdem immer weiter aggressivst am Mobbstalken, näch? Mal wieder sehr, sehr peinlich!!! Schade, schade. Können diese hasskranken Täter denn kein „NEIN!“ akzeptieren? HiHi

    „..weil ich Inge Hannemann kritisiert hatte und sie die Wahrheit ……nicht ertragen kann…“

    Die Wahrheit wird ja eben nicht von drobbs-dummen hasskranken notorischen Lügnern verbreitet. Da haben wir Frau Dummsnär direkt wieder beim Lügen erwischt.

    Es göbelt so drobbs-dumm die peinlich gelogene Kotzproduktion
    aus der hasskranken doffmunder Schlechtschreibwerkstatt. L.o.L.

    „..sie ist eine Selbstdarstellerin & Schauspielerin..“

    … meint Zaza ZouZou, ihres Zeichens internetbekannte lügende Schauspielerin und Selbstdarstellerin des hasskranken Klaukopierens. Leider, leider sehr, sehr eigentors- und dummsfessionell. Schade, schade. LooooooooooooooooL

    „…der sogenannte Medienwolf im Schafspelz“

    Der Wolf, der ja sogar schon von der eigene Mutter aus Doffmund enttarnt wurde. Dennoch versucht der drobbs-dumme peinliche Wolf so zu tun, als wäre das nicht geschehen. Das ist nämlich ein sehr, sehr dummer und sehr, sehr peinlicher Wolf. HiHi

    „und nicht eine Helena ist die erste…..der Sendung MONITOR ist der Pionier in diese Richtung und nicht Selbstdarstellerin Helena.“

    Oh da haben sich ein paar Fehler eingeschlichen, ich korrigiere mal:

    Und nicht eine hasskranke Drobbsstalkerin ist die Erste…..die Whistleblowerin Inge H. ist der Pionier in dieser Richtung und nicht Selbstdarstellerin Drobbs-Dumm. HiHi

    Gefällt mir

  3. „Ich werde die Tage an der Bochumer Uni ……..eine Suchanzeige aufgeben.“

    Jetzt wollen diese hasskranken aggressivsten Stalker sogar noch die Studenten terrorisieren? Können diese peinlichen Täter denn kein „NEIN!“ akzeptieren? HiHi

    „….vielleicht hab ich da mehr Glueck ..“‚

    Hat mit Glück nicht viel zu tun. Eher mit Drobbs-Dummheit und sehr, sehr großer Peinlichkeit. Andere bekommen ja schliesslich sofort einen Anwalt. Nur mit Frau Mobbstalknär wollen die Anwälte leider, leider nichts zu tun haben und blocken die. Komisch, komisch, näch? HiHi

    „..einen noch unverbrauchten Anwalt zu finden…mit dem ich zusammenarbeiten kann!“

    Man braucht kein Anwalt zu sein, um zu merken, dass Deine hasskranke Denunziererei gegen mehrere Gesetze verstößt. Wenn solche Täter noch andere für ihre eigenen Verbrechen verklagen wollen UND sogar schon bei der Polizei gesperrt wurden, dann liegt der Anwalt, der von solch drobbs-dummen Schlechtschreiberinnen peinliche Post bekommt, vor lauter Lachen unterm Schreibtisch. HiHi

    Da unsere hasskranke Mobbstalkerin aber leider, leider kein „NEIN!“ akzeptieren kann, schreibt die Peinliche einen Anwalt nach dem anderen an und macht sich so bei noch mehr Leuten lächerlich. Sogar die Mutter sagt das und die Nachbarn lachen sich auch schon halb tot über so viel peinliche Dummheit. L.o.L.

    Ich werde über solche drobbs-dummen, die ihre eigene Peinlichkeit noch nicht mal bemerken, jedenfalls weiterhin berichten, hier in meinem neuen Blog, in meinem alten Blog und bei Beamtenschlauschlau, wo leider, leider noch nie was gelöscht wurde. Schade, schade! 😀

    Ich gebe den Drobbs-dummen auch weiterhin ein (peinliches) Gesicht! HiHi

    Gefällt mir

  4. „Ich werde die Tage an der Bochumer Uni ……..eine Suchanzeige aufgeben.“

    Jetzt wollen diese hasskranken aggressivsten Stalker sogar noch die Studenten terrorisieren? Können diese peinlichen Täter denn kein „NEIN!“ akzeptieren? HiHi

    „….vielleicht hab ich da mehr Glueck ..“‚

    Hat mit Glück nicht viel zu tun. Eher mit Drobbs-Dummheit und sehr, sehr großer Peinlichkeit. Andere bekommen ja schliesslich sofort einen Anwalt. Nur mit Frau Mobbstalknär wollen die Anwälte leider, leider nichts zu tun haben und blocken die. Komisch, komisch, näch? HiHi

    „..einen noch unverbrauchten Anwalt zu finden…mit dem ich zusammenarbeiten kann!“

    Man braucht kein Anwalt zu sein, um zu merken, dass Deine hasskranke Denunziererei gegen mehrere Gesetze verstößt. Wenn solche Täter noch andere für ihre eigenen Verbrechen verklagen wollen UND sogar schon bei der Polizei gesperrt wurden, dann liegt der Anwalt, der von solch drobbs-dummen Schlechtschreiberinnen peinliche Post bekommt, vor lauter Lachen unterm Schreibtisch. HiHi

    Da unsere hasskranke Mobbstalkerin aber leider, leider kein „NEIN!“ akzeptieren kann, schreibt die Peinliche einen Anwalt nach dem anderen an und macht sich so bei noch mehr Leuten lächerlich. Sogar die Mutter sagt das und die Nachbarn lachen sich auch schon halb tot über so viel peinliche Dummheit. L.o.L.

    Ich werde über solche drobbs-dummen, die ihre eigene Peinlichkeit noch nicht mal bemerken, jedenfalls weiterhin berichten, hier in meinem neuen Blog, in meinem alten Blog und bei Beamtenschlauschlau, wo leider, leider noch nie was gelöscht wurde. Schade, schade! HiHi

    Ich geben den Drobbs-dummen ein Gesicht! HiHi

    Gefällt mir

  5. „Naja…….ich weiss nicht sorecht……….das Thema Kinderklau wird vom Medienwolf Helena Fuerst Recht Fuerstlich durch gehachxelt und alle Verzweifelten werden weiter verletzt und missbraucht im Auftrag von RTL.“

    Und schon wieder beim HETZTEN erwischt die peinliche Mobbstalkerin. Neulich noch selber groß mit RTL am rumdrohen und nachdem die die Hasskranke da wohl auch schon gesperrt haben, sit sie direkt neidisch und mobbstalkt aggressivst andere, mit denen RTL zusammen arbeitet. Mal wieder sehr, sehr peinlich und dummsfessionell. HiHi

    Es göbelt so drobbs-dumm die peinlich gelogene Kotzproduktion
    aus der hasskranken doffmunder Schlechtschreibwerkstatt. L.o.L.

    Gefällt mir

  6. „Bitte genau und zwischen den Zeilen lesen…..wenn eine interne Miarbeiterin Akten einem Team von RTL ueberreicht…..wird hier eindeutig gegen das Sozialgeheimniss und gegen Datenschutz verstossen“

    Aufklärerin Dummsnär bei der Arbeit. Leider, leider mal wieder sehr, sehr doffsfessionell! L.o.L.

    „Die neuen Dokumente zeigen dagegen, dass in manchen Städten Arbeitslose viel länger warten müssen. Wartezeiten von 3 Monaten etwa bei Widersprüchen gegen Bescheide sind keine Seltenheit.“

    Es steht nirgendwo etwas von persönlichen Daten. Falls solche Dokumente übergeben wurden, besteht immer noch die Möglichkeit, die personenbezogenen Angaben zu schwärzen. Es geht hier ja schliesslich um die Bearbeitungszeiträume, sprich Antragsstellungsdatum und Bewilligungsdatum. Dafür sind keine personenbezogenen Daten nötig.

    Ohne Beweise drobbsgöbelt die peinliche, hasskranke Kotzproduktion also schon wieder los und unterstellt – mal wieder eindeutig rechtswidrig – dass angeblich gegen Gesetze verstossen wurde.

    Leider, leider kann man dieser sehr, sehr neidischen und hasskranken, mobbstalkenden Denunziantin (Lump bleibt Lump! Schwein bleibt Schwein!) schon lange nicht mehr ernst nehmen. Schade, schade und sehr, sehr doffdoff, der Neid dieser peinlichen Versager. HiHi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s