Die gestohlene Gerechtigkeit: Ein Leben mit Mobbing, Intrigen und Lügen Taschenbuch – 30. Juli 2015

Ein Buch Tipp von mir:

Ted ist Ende vierzig, in zweiter Ehe verheiratet, hat hier und dort schon ein paar graue Haare und ist seit seiner Kindheit übergewichtig, wie viele Millionen Menschen auch. Übergewicht ist jedoch nicht nur ein körperliches, sondern auch ein psychisches Problem, an dem ein übergewichtiger leidet. In früheren Generationen wurden übergewichtige als wohlhabend bzw. gut situiert angesehen und mit Ehrfurcht respektiert. Heute hingegen, werden sie eher mit Belustigung angesehen und eher abneigend behandelt. Die Ursache von Übergewicht wird heute auf den Überfluss von Nahrungsmitteln und mangelnder körperlich schwerer Arbeit zurückgeführt – insbesondere in den Industrienationen. Doch unabhängig dessen, ist Übergewicht für viele Menschen eine Last und dies nicht nur im wörtlichen Sinne aufgrund des Körpergewichtes – es ist eine Krankheit. Ted fühlte sich in einem Körper gefangen, den er so nicht haben wollte, auch wenn er selbst dazu beigetragen hat. Im Laufe seines Lebens machte Ted die Erfahrung, dass nicht nur er mit seinem übergewichtigen Körper ein Problem hat, sondern auch andere Menschen ein Problem mit seinem Körper hatten und dies mit entsprechendem Verhalten, Bemerkungen und Handlungen gegenüber ihn direkt oder hinter seinem Rücken zum Ausdruck brachten.

http://www.amazon.de/Die-gestohlene-Gerechtigkeit-Mobbing-Intrigen/dp/1515193950/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1438271706&sr=8-1&keywords=die+gestohlene+gerechtigkeit

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s