Verniedlichter Kindesmissbrauch ganz ganz offen in den sozialen Netzwerken,mit Wissen des Jugendamtes!Wir haben das JAHR 2015!WIEN/GRAZ

ACHTUNG – Wolfgang Hirschenberger
Verniedlicht sexuellen Missbrauch !!!!!!!!!

ORIGINALKOMMENTAR
Wolfgang Hirschenberger an Manuela Wiebogen ja! Nicht alles, was strafbar ist, ist auch eine Gräueltat. Und umgekehrt. Wenn von 15- bis 17-jährigen Jungs die Rede ist, die zuvor ja gefragt wurden, ob sie bei einem Päderasten unterkommen wollen, kann ich keine Gräuel erkennen. Auch hat Kinsey, so fragwürdig er und seine „Forschungen“ auch gewesen sein mögen, einige interessante Fragen zu Recht gestellt. Etwa, dass es schwer einzusehen sei, wieso eine minderjährige Person schwerst geschädigt und seelengemordet sein solle, nur weil sie von einer nicht minderjährigen im Genitalbereich manipuliert wird.

Wolfgang Hirschenberger und wenn „Kindesmissbrauch“ (was das auch immer sein soll) „schwerstens bestraft“ wurde – was ist dann gewonnen?
Gefällt mir · 2 Min

mit Wissen der Jugendbehörden auch in Deutschland HOCHAKTUELL

Quellenangabe:

Nadeschda Eva

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s