Fürths OB beleidigt: Haftstrafe für Mollath-Unterstützer

Fürths OB beleidigt: Haftstrafe für Mollath-Unterstützer

55-Jähriger aus dem Landkreis wurde 21 Monaten Gefängnis verurteilt – 04.11.2015 19:00 Uhr

Am Ende des zweiten Verhandlungstages hatte der Richter keinen Zweifel daran, dass der Angeklagte aus dem Fürther Landkreis wissentlich unwahre Behauptungen über den Rathauschef ebenso wie über den Vizepräsidenten des Polizeipräsidiums Mittelfranken verbreitet hat, um sie in Misskredit zu bringen. Im Internet hatte er beide in die Nähe von Pädophilen-Kreisen gerückt. Auf Flugblättern und Plakaten bezeichnete er Thomas Jung als „Kinderschänder“. Zudem warf ihm die Staatsanwaltschaft vor, Anklageschriften ins Netz gestellt zu haben und Widerstand gegen Vollzugsbeamte geleistet zu haben.

Wie schon beim Prozessauftakt am Montag verfolgten am Mittwoch etliche Mitstreiter aus dem Mollath-Unterstützerkreis die Fortsetzung des Verfahrens. Das Gericht setzte einmal mehr auf strenge Sicherheitsvorkehrungen. Gustl Mollath wartete, wie Zuschauer berichteten, erneut draußen, weil er nicht bereit war, wie die anderen Besucher sein Handy vor dem Saal abzugeben.

Während die anderen beiden Verteidiger für eine Bewährungsstrafe bzw. eine Haftstrafe von sechs bis neun Monaten plädierten, forderte der Dritte im Bunde, Mollath-Berater Martin Heidingsfelder, einen Freispruch. Er zeigte Zweifel an den Aussagen zweier Polizisten und reagierte regelrecht begeistert, als der IT-Experte, der ein Notebook des 55-Jährigen untersucht hatte, nicht ausschließen konnte, dass andere Personen Zugriff auf den Computer hatten. Heidingsfelder, der kein Jurist ist, gab sich als emotionaler, leidenschaftlicher Streiter für das Recht, ließ mehrfach aber Professionalität vermissen.

Hier weiterlesen:

Fürths OB beleidigt: Haftstrafe für Mollath-Unterstützer

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s