Gewollte Medien Hetzjagd, wie funktioniert das? Gewollte Hetzjagd über soziale Netzwerke?

image

Ein Gerücht wird verbreitet,
und schon hast Du glatt zehn neue Follower,
die Dir ein neues Gerücht,
über diese Person verkaufen wollen.
Man wird mit PN(Abkürzung für Private Text Nachrichten) bombardiert,
mit unschuldig gestalteten Kommentare im Blog,
alle wollen nur das Eine.
Dir noch erzählen wie Schlecht Du bist,
wenn Du nicht dem Gerüchte Erzähler glaubst,
was man Dir über diese Person erzählt.
Alle sind Urplötzlich Verbündete (auf Facebook sag ich dazu Eintagsfliege) gegen eine Person,
gegen die eh schon,
meist im Vorfeld oder über einen längeren Zeitraum,
eine Hetz & Medienjagd stattfindet.
Nur wem soll ich glauben?
Wem soll

man da,
noch vertrauen?
Bei diesem gasigen & muffigen Gestank von Hass & Missgunst?
Anstatt zusammen zu arbeiten,
wird destruktiv,
gegeneinander gearbeitet.
Und Du bildest Dir als Empfänger,
noch ein,
ein begehrter & guter Zuhörer zu sein.
Dabei benutzt man Dich nur,
um die Gerüchte weiter zu verbreiten.
Der Teufel hat mal wieder,
sehr Erfolgreich seine Überstunden absolviert.
Und Ihr habt bei der Facebook Polizei,
für reichlich Lach Muskel Kater gesorgt.
Es liegt an jedem uns selbst,
ob wir uns daran beteiligen oder diese Facebook Hetzjagd lieber polizeilich melden.

image

Advertisements

Ein Kommentar zu „Gewollte Medien Hetzjagd, wie funktioniert das? Gewollte Hetzjagd über soziale Netzwerke?

  1. Kurz zur allgemeinen Info:

    Ich lass mir von Leuten, die nicht darauf klar kommen, was ich auf meiner Facebooktimeline poste, nichts vorschreiben. So Scheinheilige brauch ich nicht in meiner Freundesliste, ich habe genug Unterstützer, die es ehrlich meinen und auch zu meinen Gerichinen erscheinen und nicht nur rumlabern!

    Wer sich mit mir anlegt, hat sowieso schon verloren und von Leuten, die mich mit der Psychosekte zusammen gangstalken wollen, kann ich gut verzichten. Immer einen auf Antimobbing machen und dann andere öffentlich niedermachen? Mich ekelts vor solchen scheinheiligen Lügnern wie Dir Kathrine!

    Guck Dir den Matthias M. doch mal richtig an. Hallo? Der Typ ist von der Fremdenlegion! Fridi steht für Frieden, nicht für Krieg, Söldner und Mord!

    Aber er hat Dir ja neulich schon auf Facebook schöne Augen gemacht. Das scheint bei so vertrockneten, unterfickten Mauerblümchen wie Dir ja Wunder zu wirken. Ohne Worte!

    Ich lass mich von Euch Turteltäubchen jedenfalls nicht unterbuttern. Wer nicht mit mir klar kommt, kann sich verpissen. Werde auch Youniqe darüber unterrichten, was die sich da für Fremdenlegionssympathisanten an Land gezogen hat. Solche Leute muss sich keiner antun!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s