Prinzipienreiter

Liebe Leser!

Kennt ihr auch die Menschen, die ständig auf der Suche nach Fehlern bei ihren Mitmenschen sind, jedoch nicht zu ihren eigenen stehen können???

Prinzipienreiter

Ständig lauern sie auf Fehler
andrer Menschen mit Genuss;
jemandem eins auszuwischen,
ist aus Bosheit schon ein Muss.

Sie bewachen dich tagtäglich,
um bloß nichts zu überseh’n;
aber ihre eignen Fehler
können sie nicht eingesteh’n.

©Norbert van Tiggelen


Bedient sich nicht das deutsche Jugendamt,

dieser beiden Methoden der Menschenzerstörrung?

11225159_938359859547284_4438467883664199850_n12347830_935262759856994_8923273735134671965_n

Advertisements

1 Kommentar

  1. „Das gilt für alle,die mich gerne terroriesieren,ich kann es überall rumerzählen ,was Ihr macht.Es wäre keine LÜGE!“

    Jo kannst Du ja mal rumerzählen. Problem ist halt nur, dass Du gar nicht weißt wer ich bin. L.o.L.

    „Mein geplantes Ratgeber Buch zum Thema Mobbing,Cyber Mobbing ,Stalking ,auch über das Mobbing durch Hannemann & Team werde ich über einen Verlag veröffentlichen lassen,ganz professionell!Da das aber ,eine Kostenfrage sein wird,kann sein das es mit der Veröffentlung bis nächsten Sommer dauern könnte!“

    Oh, das Buch was schon sei über eineinhalb Jahren erschienen sein sollte? Mal wieder sehr sehr lügs- und ausredsfessionell. HiHiHiHiHiHiHiHiHi

    Leuten, die sowieso nur rumlabern und weder bei Younique noch in einer Fortbildung in der Altenpflege tätig sind, kann man vor lauter Lügen doch schon lang nichts mehr glauben. 😉 Da ist der Ruf schon drobbsfessionert. Das sagt auch die Frau Mama, das Jobcenter und die Sozialrichter. Ich lach immer ganz dolle über solche peinlihihihhichen Versager. L.o.L.

    PS: Kein einziger Kotzgöbler bei Younique dieses Jahr, da kann man also ganz in Ruhe einkaufen ohne vollgegöbelt und lawgestalkt zu werden. Deswegen bleibt Younique auch nächstes Jahr frei von peinlichen Tätern, die sowieso nur rumlabern und das Geschäft schädigen! HiHiHiHiHiHiHi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s