Frau Simone Pfeiffer, es läuft gegen Sie ein Ermittlungsverfahren, nicht gegen mich.

Frau Pfeiffer macht weiter,
Öffentlich Rufmord.
Trotz Ermittlungen.
Sie scheint nicht,
zu kapieren,
das ich das Recht der freien Meinungsäußerung gebrauche und ihre Lügen in meinem Blog,
die auf Ihrem Mist gewachsen sind,
„nur dokumentiere“  und ich bin kein Mitarbeiter oder Angestellte,
sondern arbeite ehrenamtlich,
bekomme nur eine Aufwandsentschädigung,
liebe Frau Pfeiffer,
Sie verdrehen den Gerichten den Kopf,
nicht ich.  😉

Wiederholung s Täterin @simpf34 im Netz Werk, kann es nicht sein lassen.
Und sie mobbt weiter. 🙂

Tz, tz, tz, ich lass mich nicht,
von dieser Pfeiffe unterdrücken.  🙂

image

image

Achja, Quelle ist die Öffentliche Facebook Seite von Simone Pfeiffer.

Advertisements