Ein Psychopath, braucht niemals Rat!

Er kann die Menschen ausnutzen und belügen, keiner wird ihn dafür rügen.
Wird er mal dabei erwischt, schaut er mit seinem Dackelblick ganz zerknirscht.
Dreht anschliessend alles wieder rum, da schaust du ganz schön dumm.

Musst mit ihm auch nichts vereinbaren, er fährt dir sowieso nur an den Karren.
Deine Rechte kennt er nicht, ihn anzuhimmeln ist deine Pflicht!
Ganz selbstlos sollst du ihm alles geben, er wird sich sonst mit Gewalt nehmen.

Empathie und ein Gewissen nur ein Spiel, Macht und Kontrolle ist sein Ziel.
Manipulation beherrscht er perfekt, weil keiner der ihn richtig kennt dies checkt.
Es werden Emotionen nur vorgespielt und projeziert, keiner hat das je kapiert.

Na Handlanger eines Psychopathen, wie ist das sein eigenes Selbst zu verraten?
Wie ist es wenn man dies erkennt, das eigene Selbst nun flennt?
Wenn man wurde nur belogen und betrogen, jemand einen hat verbogen?

Schuldgefühle und Scham, ist nicht des Psychopathen Kram.
Ein Gewissen lässt er ganz vermissen.
Kannst du deine Scham nicht überwinden, wirst du weiterhin sein Opfer schinden.

Nun liegt es an dir, ob du Charakter hast oder bist ein Tier.
Gestehst du deinen Fehler ein, bist du plötzlich ziemlich klein.
Machst du jedoch so weiter, steigst du auf der Psychopathen-Leiter!

Die meisten wollen nicht klein sein, dann doch lieber ein Psychopathen Schwein!

Copyright 26.07.2014 Claudia Haase

*** Die Handlung und die handelnden Personen in diesem Reim sind frei erfunden. Jede Ähnlichkeit mit toten oder lebenden Personen oder Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens ist nicht beabsichtigt und sind natürlich rein zufällig.***

Quellenangabe:

https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FBadhaase%2Fposts%2F1056327224460040&width=500“ target=“_blank“>Claudia Haase Facebookseite

https://de.sott.net/article/14817-Menschlichkeitsverlust-hat-die-Welt-voll-im-Griff-Der-Grund-dafur-ist-Psychopathie?fb_action_ids=665410023514735&fb_action_types=og.likes

Advertisements